Check-Point Rad Rennen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

"Spielregeln" mit dem Rad

  1. Verschiedene Check Points (Zeitmess Systeme) sind in (im Umkreis) von Darmstadt, Dieburg, Aschaffenburg, Friedberg, Ortenberg, Hanau auf den Grundstücken von Sportevent Veranstaltern und Vereinen aufgebaut.
  2. Jedesmal wenn ein Teilnehmer einen Check-Point überfährt, löst er diesen mit dem Zeitmess Chip in seiner Startnummer aus.
  3. Die Strecke zwischen den Check Points ist nicht vorgegeben, kann also frei gewählt werden, sie muss mit dem Rad gefahren werden.
  4. Jeder Teilnehmer wird automatisch für alle Wettbewerbe gewertet.
  5. Die Ergebnislisten / Leaderboards werden dabei täglich aktualisiert.
  6. Wie bei der Tour de France kann dein Ziel also darin bestehen eine Tagesetappe, eine Spezialwertung oder den Gesamtsieg zu erringen 😉

Übersicht Wertungen / Herausforderungen

Startgeld

Zeitraum

Die Check-Points sind an folgenden Tagen im Zeitraum 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr ONLINE

  • Samstag, 4. Juli 2020
  • Sonntag, 5. Juli 2020
  • Samstag, 11. Juli 2020
  • Sonntag, 12. Juli 2020
  • Samstag, 25. Juli 2020
  • Sonntag, 26. Juli 2020
  • Samstag, 8. August 2020
  • Sonntag, 9. August 2020

Fragen & Antworten

Check-Points sind Zeitmess Systeme.

Die Check-Points befinden sich auf den Grundstücken verschiedener Sportevent Veranstalter & Vereine in Hessen. Eine Übersicht der Standort findest du unter “Finder Übersichtskarte”.

Ja – wir planen den schrittweisen Ausbau des Check-Point Netwerkes.

Das hängt davon ab wie hoch die Nachfrage in im vorigen Zeitraum war/ist.

Kurzform: Die Teilnahme (und die Organisation) am Corona Marathon ist zu 100% kontaktlos möglich. Sofern also keine Ausgangssperre (wie in Italien) besteht, können die Zeitmessmatten angefahren werden. Für detailierte Infos rund um diese Frage lade dir bitte das entsprechende PDF unter Links/Downloads herunter.

Dies hängt vom jeweiligen Stand der Corona Auflagen ab. Wenn die Auflagen dies zulassen, gibt es an einigen Zeitmess Stationen geschlossene Getränke / Riegel.  Nach aktuellem Stand der Auflagen gibt es keine Verpflegung. (14.5.2020)

Wir sind guter Dinge, dass wir sogar LIVE Ergebnisse anbieten können, mindestens jedoch ein Update am Ende jedes Wettkampftages.

Stand: 18.5.2020, Änderungen vorbehalten – Gespräche mit Behörden dauern noch an.

Wichtige Hinweise

Es steht keine abgesperrte Strecke zur Verfügung. Dein Tempo und dein Fahrstil sind in jedem Fall den äußeren Bedingungen anzupassen. Die Gesundheit und Unversehrtheit Aller steht an erster Stelle. Es gilt die Straßenverkehrsordnung. Besondere Vorsicht ist geboten bei Kindern, Senioren, Behinderten, Hunden und Betrunkenen. Du fährst (genau wie im Training) auf eigene Verantwortung. Wir stellen lediglich eine Dienstleistung zur Verfügung, welche sich aus einem Daten-Service der Zeitmessdaten und der Bereitstellung von Zeitmess System, etc. zusammensetzt.

Bei der Online Anmeldung erwirbst du ein Monatsticket. Du kannst also an jedem Wettbewerbstag (siehe “Zeitraum”) mit deinem Rad die Check-Points abfahren.  Deine Startnummer mit integriertem Zeitmess Chip schicken wir dir direkt nach Anmeldung (Zahlungseingang) postalisch zu.

Wir stellen lediglich eine begrenzte Anzahl Startplätze zur Verfügung und steuern so die Frequenz auf der Strecke.

Übersicht Rad Check Points Hessen

Klick auf die Symbole für Infos

Mit einem Klick auf das Symbol ganz links oben (in der Karte) öffnet sich die Listenansicht der Rad Check Points / Veranstalter.

Mit einem Klick auf das Kasten Symbol ganz rechts oben öffnest du die Karte in Google Maps. Hier kannst du auch die Routenplanungs Optionen nutzen.

Stand: 18.5.2020, Änderungen vorbehalten. Gespräche mit Behörden & Partnern laufen. Die “Karte” kann sich bis zur Öffnung der Anmeldung noch verändern.